Filmfonds.Rechtinfo.de - Kopfgrafik

NEWS & BERICHTE der KANZLEI GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE und Fachanwälte zum Thema: Filmfonds und Medienfonds


APOLLO | CINERENTA | VIP

Equity Pictures Medienfonds IV: Letzte Chance auf Schadenersatz

Für Anleger des Equity Pictures Medienfonds IV zeichnet sich die Chance auf ein Happy End ab. Kurz bevor dies in Sichtweite kommt, droht der letzte Vorhang zu fallen. Die jetzt unmittelbar eintretende Verjährung von Schadenersatzansprüchen kann jederzeit den Hoffnungsschimmer zunichtemachen.
» weiterlesen

ApolloProScreen GmbH & Co. Filmproduktion KG i.L. – Vorläufiger Insolvenzverwalter fordert von Anlegern Einlagen

Bei der ApolloProScreen GmbH & Co. Filmproduktion KG i.L. (ApolloProScreen) ist Insolvenzantrag gestellt worden. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Ampferl fordert die ausstehenden Einlagen. Ob zu Recht und was Anleger tun können, erfahren Sie hier.
» weiterlesen

Göddecke Rechtsanwälte: Dicke Bretter bohren - auch 2014/15

Mit komplexen Verfahren im Kapitalanlagerecht zu bestehen, heißt neben ausführlichen Recherchearbeiten zu leisten auch einen langen Atem zu haben. Oder anders ausgedrückt: Dicke Bretter zu bohren – so jedenfalls beschreibt der JUVE-Verlag in seinem Handbuch 2014/15 Wirtschaftskanzleien die Arbeitsweise der Rechtsanwälte aus Siegburg.
» weiterlesen

Equity Pictures Medienfonds: Beitragsforderung ist zu hoch

Das ist die Quintessenz der Anleger nach den Informationsveranstaltungen am vorvergangenen Wochenende. 4,5 % (für die Equity Pictures Medienfonds III und IV) bis 6 % (für die Equity Pictures Medienfonds I und II) der Pflichteinlage will die Fondsverwaltung von den Anlegern kassieren. Anleger fragen nach Alternativen. Muss das Vorgehen gegen die Finanzverwaltung tatsächlich so teuer sein?
» weiterlesen

Film & Entertainment VIP Medienfonds 3 GmbH & Co. KG: Prospekt falsch – Anlagerberater haftet

Der Emissionsprospekt zur Film & Entertainment VIP Medienfonds 3 GmbH & Co. KG (VIP III) ist fehlerhaft. Dies ist nicht neu, sondern wurde bereits von mehreren Oberlandesgerichten festgestellt. Das Oberlandesgericht Hamm (OLG Hamm) geht in seinem Urteil vom 14.11.2013 aber noch weiter. Auch eine auf dem VIP III Emissionsprospekt beruhende Beratung verpflichtet zum Schadenersatz.
» weiterlesen

Equity Pictures Medienfonds III: Es wird teuer! Fondsverwaltung verlangt Geld von Anlegern

Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung sind nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Dies müssen Anleger am Equity Pictures Medienfonds III nunmehr am eigenen Leibe erfahren. Aufgrund der erheblichen Steuernachforderungen der Finanzbehörden sieht die Fondsverwaltung die einzige Rettung in einer Klageerhebung beim Finanzgericht München.
» weiterlesen

Equity Pictures Medienfonds III: Letzte Klappe fällt – Ansprüche verjähren

Wenn die letzte Klappe fällt und das Happy End ausbleibt, ist es da: Das Drama. Genau dies droht derzeit auch Anlegern am Equity Pictures Medienfonds III. Möglichkeit, Schadenersatz zu fordern, besteht allenfalls noch für eine kurze Zeit. Jetzt muss schnelles Handeln den Eintritt des Dramas verhindern.
» weiterlesen

Equity Pictures Medienfonds III: Finanzamt schlägt zu – erhebliche Steuern von Anlegern zurückgefordert

Die schlimmsten Befürchtungen scheinen sich zu bestätigen. Die Finanzverwaltung hat am 17.01.2014 mit geänderten Steuerbescheiden für die Equity Pictures Medienfonds zugeschlagen. Dem Anleger stehen im Regelfall erhebliche Steuernachforderungen ins Haus.
» weiterlesen

ApolloProScreen GmbH & Co. Filmproduktion KG: Abwehrstrategien gegen Forderungen der Fondsgesellschaft wegen Steuernachforderungen

Man fragt sich bei den Apollo-Filmfonds als Anleger wirklich irgendwann, wann die schlechten Nachrichten enden und ob es auch mal etwas Gutes zu berichten gibt. Für die Anleger des Fonds ApolloProScreen GmbH & Co. Filmproduktion KG jedenfalls nicht. Ausgerechnet zu Weihnachten gibt es Post von der Fondsgesellschaft – mit bitteren Nachrichten. Welche Möglichkeiten haben Anleger jetzt?
» weiterlesen

Equity Pictures Medienfonds: Sicherheit Fehlanzeige

Es ist nicht alles Gold was glänzt. Dass dies auch für die Medienwelt von Film und Fernsehen gilt, müssen derzeit schmerzhaft Anleger an den Equity Pictures Medienfonds erkennen. Dabei kamen die Versprechen vollmundig wie ein Hollywoodauftritt daher. Durch die weitere Investition erzielter Gewinne sollte auch die Sicherheit der Anlage gesteigert werden. Doch was ist dran am vollmundigen Versprechen der besonderen Sicherheit?
» weiterlesen

zurück | weiter


»nach oben«